Geschichtliches

Rückblick

Schöne Ecken

Kirchliches

Termine

Schwarzes Brett

Meckerecke

Impressum

Hier findet Ihr eine Übersicht zu Sausedlitzer Firmen und Vereinen

Sausedlitz ist jetzt auch bei Facebook zu finden! Sucht einfach nach “Drei tanzenden Schweinen”!

Urlaub in Sausedlitz?

Kein Problem! Im Ferienhaus

Am Weinberg

können Sie Ihre Unterkunft buchen:

2010

Die Leine und ihr Hochwasser

“20 Jahre Wiedergeburt Sausedlitz”

Großes Dorffest mit Musik und Theateraufführung am 29.Mai 2010

Sausedlitz lebt! Schwein gehabt!        von Christoph Zwiener

 

Tja, nun ist es schon wieder vorbei, unser großes Dorffest anläßlich der Wiedergeburt unseres Ortes vor 20 Jahren. Aber nur vom Termin her, nicht in unseren Köpfen! .

Eigentlich jeder, mit dem ich mich unterhalten habe, bestätigte meinen Eindruck eines rundherum gelungenen Festes. Das ging ja schon beim Wetter los: nach wochenlangem Dauerregen wurde es am Samstag richtig schön, Sonnenschein pur! Und bereits in der Nacht zum Sonntag kehrte der Dauerregen zurück, aber das war ja dann nicht mehr so schlimm, wir hatten schönes Wetter! Meines Wissens erstmalig, fand anläßlich der 20-jährigen Wiedergeburt unseres Dorfes ein Gedenkgottesdienst auf dem Sportplatz statt. Das irritierte zwar ein wenig den DJ, ließ aber auch diejenigen teilhaben, die die Kirche sonst nur von außen kennen, sowohl am gesprochenen Wort als auch der musikalischen Umrahmung durch die Bläser. Weitere Höhepunkte waren die Ausstellungen “Sausedlitz - gestern-heute-morgen”, die Fahrt mit dem Kremser zum Seelhausener See und die dortige Befahrung des Sees mit einem Boot der Feuerwehr. Des Weiteren traten die Badrinaer Line Hall Dancer auf, wie immer hatten die traditionellen Wettkämpfe im Kegeln und Schießen sehr guten Ansturm, die Landfrauen kümmerten sich um die Tombola und nicht zuletzt unsere kleinsten Sausedlitzer.

Um so schöner waren für uns alle die nun folgenden Stunden bei Musik und Tanz. Die Versorgung mit Speis und Trank hat wie immer bestens funktioniert: Familie Ihme verwöhnte uns mit den Getränken, wie immer zu Sausedlitzer Preisen und nach dem Theaterstück wurde auch die seit vorigem Jahr etablierte Cocktailbar der Feuerwehr geöffnet. Lediglich die Versorgung mit Fischbrötchen und Leckereien vom Grill, sonst ebenfalls im Aufgabenbereich der Feuerwehr, wurde dieses Jahr durch die Familie Billwitz aus Spröda zu vollster Zufriedenheit sichergestellt.

Der eigentliche Höhepunkt des Tages, unser Musik und Theaterstück “Sausedlitz lebt! Schwein gehabt!” sorgte dann tatsächlich auch für einen vollen Platz vor der Bühne. Einhellige Schätzungen gehen von ca. 500 Personen aus. Einige während der Vorstellung gemachte Fotos zeigen, daß Herr Zwiener bei der Ausarbeitung des Stückes genau den Nerv derer erreicht hat, die damals zu den Betroffenen gehörten. Man sieht in den Gesichtern, daß das ganze Leid der geplanten Zerstörung aber auch die unsägliche Erleichterung über den Ausgang tief in den Herzen steckt. Wir als Theatergruppe waren nach der Aufführung natürlich erstmal erleichtert, daß alles geklappt hat und die vielen Stunden der Gesangs- und Theaterproben den gewünschten Erfolg gebracht haben, wir sind ja schließlich nur Laien.

Soviel erstmal zu meinen Gedanken als erste Nachlese zu unserem Fest. Ich würde mich freuen, wenn auch Ihr, die Ihr meine Zeilen lest, Eure Gedanken niederschreibt, per E-Mail oder im Gästebuch. Die Bilder auf dieser Seite sind nur der Anfang, weitere folgen in Kürze.

Spätestens an dieser Stelle wird es doch mal Zeit, allen zu danken, die in irgendeiner Weise zum Gelingen unseres Dorffestes beigetragen haben, egal ob auf der Bühne, davor oder dahinter, allen Beteiligten beim Zelte - Auf- und Abbau, an den Ständen für Versorgung und Unterhaltung, allen, die uns mit Kostümen und Requisiten unterstützt haben und besonders Frau Dr. Schiemann, deren Engagement ein Fest in diesen Dimensionen überhaupt erst möglich gemacht hat. Danke!

[Geschichtliches] [Kirchliches] [Schöne Ecken] [Mecker-Ecke] [Termine] [Schwarzes Brett] [Firmen] [Impressum] [DSL - News] [Rückblick] [Vereine]