Geschichtliches

Rückblick

Schöne Ecken

Kirchliches

Termine

Schwarzes Brett

Meckerecke

Impressum

Hier findet Ihr eine Übersicht zu Sausedlitzer Firmen und Vereinen

Sausedlitz ist jetzt auch bei Facebook zu finden! Sucht einfach nach “Drei tanzenden Schweinen”!

Urlaub in Sausedlitz?

Kein Problem! Im Ferienhaus

Am Weinberg

können Sie Ihre Unterkunft buchen:

2011

Das Winterfest am Denkmal 

... unser “wahrscheinlich” letztes Fest in diesem Jahr. Aber man kann ja nie wissen, bei uns in Sausedlitz geht das schnell, daß aus einer kleinen Party schon fast ein Dorffest wird...

Der Nachbarschaftsladen Ihme versorgte uns mit heißen Getränken, die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr mit leckeren Sachen vom Grill und für gute Laune

sorgte jeder anwesende Sausedlitzer und jeder Gast. Keiner der geschätzt 150 Personen mußte frieren, die aufgestellten Feuerschalen (und natürlich der Glühwein) heizten uns ordentlich ein. Die Denkmal-Schweine hatten sich auch schön gemacht und tanzten unbeirrt des kalten Windes um ihre glühenden Kohlen.

mehr Bilder ...

Unser Dorffest und Einweihung Skulptur am 9.Juli 2011

Anläßlich der Wiedergeburt unseres wunderschönen Ortes wurde am Tag unseres diesjährigen Dorffestes eine Skulptur mit 3 tanzenden Schweinen auf glühenden Kohlen auf dem freien Platz gegenüber dem Nachbarschaftsladen Ihme eingeweiht.

Diese Skulptur ist Symbol unserer Freude über den Fortbestand unseres Dorfes vor über 20 Jahren und hat nur teilweise etwas mit dem Namen des Ortes zu tun. Aber das dürfte spätestens seit unserm großen Dorffest im vergangenen Jahr jedem bewußt sein.

Vielmehr stehen die Schweine in erster Linie als Symbol für den Glücksbringer Schwein, aber auch für die Landwirtschaft.

Die Einweihung um 14:30 Uhr erfolgte durch den Bürgermeister mit anschließenden Grußworten aus dem Landratsamt wobei die Enthüllung durch die Jugendfeuerwehr erfolgte, welche auch die Patenschaft für das Dankmal übernahm.

Mit der Bechtloff - Band ging es zum Sportplatz und in typisch Sausedlitzer Ausgelassenheit feierten wir wie immer umrahmt durch ein Programm aus Musik und Unterhaltung und vielen Einlagen die ganze Nacht.

Hier ein paar Bilder zu den Arbeiten für unser “Denkmal”:

Der Rundweg wird für den Goitzschelauf geschlossen

.., natürlich nur provisorisch, weil es wie immer am Geld mangelt, aber besser als nicht. Die vielen Radler und Rollschuhläufer wird es freuen. Hier ein paar Bilder

Nach den Show-Läufern des MDR hatte ich das Glück den ersten echten Radler zu fotografieren. Die bisherige Ratlosigkeit, die man auch noch auf dem vorletzten Bild bei dem in Bitterfeld gestarteten Sportfreund erkennen kann, gehört nun erstmal der Vergangenheit an.

[Geschichtliches] [Kirchliches] [Schöne Ecken] [Mecker-Ecke] [Termine] [Schwarzes Brett] [Firmen] [Impressum] [DSL - News] [Rückblick] [Vereine]